Der Grundstein für Bewegung und Sport wird bereits im Kleinkind- und Kindesalter in Marchtrenk bewusst gefördert.

Aus diesem Grund gibt es im gesamten Stadtgebiet in beinahe allen Stadtteilen öffentliche Spielplätze.

Seit 2013 werden neue Spielplätze nur mit Beteiligung der jeweiligen Anrainer, Eltern und Kinder geplant.

 

Liste der Spielplätze:

- Brehmstraße/Eyslerstraße
- Römerstraße/Keltenstraße
- Akeleistraße
- Schubertstraße / Schubertpark
- Haselstraße / Ginsterstraße
- Waldschule / Dr. Renner-Schule
- RK Pfarrkirche
- Freizeitzentrum
- Roseggerstraße / Viktoria Sportplatz
- Lerchenstraße/Finkenstraße
- Magnolienstraße
- Bewegungspfad entlang der Traun
- Kappern / Feuerwehr (ab September 2019)

 

Die Spielplätze sind frei zugänglich und kostenlos benutzbar. Auf allen Marchtrenker Spielplätzen herrscht Hundeverbot und strikes Alkoholverbot.

Bei Beschädigungen oder Verbesserungsvorschlägen nehmen Sie bitte mit Hrn. Holger Jungmeier (h.jungmeier@marchtrenk.gv.at) Kontakt auf.